LEBENSLAUF

  • 1994 bis 2001 Studium der Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2002 Promotion
  • 2001 – 2005 Ammerlandklinik Westerstede, Universitätsklinikum Marburg, Medizinische Hochschule Hannover, Krankenhaus Northeim
  • 2005-2008 Assistenzarzt Urologie, Klinikum Ingolstadt,
  • 2008 Facharztprüfung Urologie
  • 2009 Europäischer Facharzt für Urologie (FEBU)
  • 2008 – 2010 Funktionsoberarzt, Klinikum Ingolstadt
  • 2010 – 6/2018 Oberarzt Urologie, Klinikum Ingolstadt und Koordinator des Prostatakarzinomzentrums Ingolstadt
  • seit 01.07.2018 Praxis für Urologie in Ingolstadt

MITGLIEDSCHAFTEN